Königin Therese in Bad Aibling - Kultur-Spaziergang München, Rosenheim und Chiemgau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unterwegs im Voralpenland
Königin Therese in Bad Aibling

Kostümführung
durch den Kurpark zum Theresienmonument

Begleiten Sie Königin Therese von Bayern zum Ort ihrers Abschied von ihrem Sohn Otto, der mit nur 17 Jahren als neuer Regent ins ferne Griechenland geschickt wurde.

Spazieren Sie mit ihr gemeinsam vom 19. Jahrhundert in die Gegenwart und tauchen Sie ein in ihr Privatleben als Königin mit neun Kindern und mit einem Ehemann, der öfter in Italien weilte als an ihrer Seite.
Lernen Sie die Frau kennen, nach der die Münchner Theresienwiese benannt wurde. Hören Sie von der Ära Napoleons in Bayern und davon was dichterische Inspiration mit Treue zu tun hat. Sie werden von ihren Gefühlen bei Ottos Verabschiedung erfahren und von den Feierlichkeiten bei der Enthüllung des Monuments.
Vervollständigt wird die schillernde Zeitreise durch Wissenswertes über Bad Aiblings Geschichte und wie sich die Zukunft des jungen Königs entwickelte.

Freuen Sie sich auf einen Kostümspaziergang und damit auf eine ganz besondere Führung, die unvergessen bleiben wird!

Eine Anmeldung bei der Kurverwaltung ist unbedingt erforderlich.
Per Mail an
telefonisch 08061-908015

Der Teilnahmepreis pro Person beträgt Euro 7,-- (ermäßigt Euro 5,-)
Die Führungen beginnen jeweils um 15 Uhr vor dem Haus des Gastes und dauern ca. 1 - 1,5 Stunden

Termine:
Sa, 25.07.20
Fr, 14.08.20
Sa, 19.09.20
Sa, 03.10.20








 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü