Anekdoten-Stadtfuehrung Muenchen - Kultur-Spaziergang München und Chiemgau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anekdoten-Altstadtspaziergänge
Anekdoten - Altstadtführung München
Stachustour - vom Karlstor zum Odeonsplatz

Ein Stadtspaziergang durch Münchens Altstadt mit vielen Details quer durch die Jahrhunderte und spannenden Geschichten.
Zahlreiche Bilder und Fotos erwecken die Vergangenheit zum Leben.

Sie erfahren
    • Wissenswertes über die Kragenköpfe, das nackerte Brunnenbuberl und den Goldschmied am Schönen Turm
    • wo Münchens unauffälligste Kirche München steht
    • wann Wolpertinger gejagt werden dürfen
    • was den Teufel im Dom erzürnte
    • warum es am Promenade-Platz eine Michael Jackson Gedenkstätte gibt
    • weshalb ein König sein Denkmal nicht wollte
    • und noch einiges mehr
 
Streckenverlauf: Karlstor - Kirche St. Michael - Neuhauser und Kaufinger Straße - Dom - Promenadeplatz - Hotel Bayerischer Hof -  die Fünf Höfe - Max-Joseph-Platz - Nationaltheater - Residenz - Odeonsplatz (die Tour endet dort)
Dauer des Spaziergangs ca. 1,5 Stunden. Es finden keine Innenbesichtigungen statt. Bei Bedarf begleiteter Rückweg zum Ausgangspunkt. Teilnahme auf eigene Gefahr
Preis/Gruppentarif: Euro 130,-- (bis zu einer Teilnehmerzahl von 10 Personen zuzüglich Euro 9,-- pro weitere Teilnehmer, Kinder bis 10 Jahre sind kostenlos)

Termine:  
individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar unter der Telefon-Nummer 08031 - 220 48 12 und per Email:  kultur-tour@online.de zur Verfügung.

Treffpunkt: auf dem Karlsplatz vor der Buchhandlung Hugendubel
Anfahrt: S-Bahnen bis Karlsplatz/Stachus


 
Bildmaterial der Website eigene Aufnahmen oder wikipedia gemeinfrei
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü